Breaking Bad-Font

Für alle Breaking Bad-Fans:
Ich habe gerade den Schriftfont aus dem Trailer gefunden. Die Schrift zeichnet sich dadurch aus, dass sie Buchstaben entsprechend der Bezeichnung im Periodensystem der Elemente mit Initialen und Kennzahlen darstellt. Den Font gibt es kostenlos hier↓. Alternativ dazu kann man sich auf der Webseite http://sbll.org/breakingbad/ einen Text im entsprechenden Stil generieren lassen.

Yeah Bitch, i know what you mean!

Windows 10 ganz automatisch

Windowsinstallation für Unwillige.
Ich fahre meinen Rechner mit Windows 8.1 meist nie komplett runter, sondern gehe immer nur in den Energiesparmodus – nicht so am gestrigen Tag. Heute Abend nach einem anstrengenden Arbeitstag brachte mir das Anschalten des Monitors eine echte Überraschung: Nach dem Runterfahren vom Vorabend mit Hinweis auf vorliegende Updates, die vorher installiert werden, hatte ich dann den Rechner seinen Dienst verrichten lassen und ihn auch danach nicht mehr angeschaltet. In dieser Zeit hatte Microsoft offenbar nicht nur Windows 8.1-Updates eingespielt, sondern gleich ungefragt auf Windows 10 upgedatet. Wie es zu dieser „Zwangsbeglückung“ kam, ist mir bis jetzt ein absolutes Rätsel. Doch damit nicht genug.

Mehr anzeigen

Windows 10 ist nur langsamer, sondern verbannte auch die installierte ClassicShell. Um die Fehlermeldungen zur nicht ausführbaren ClassicShell abzustellen, deinstallierte ich diese unter Windows 10. Vielleicht kann man sich ja mit dem System anfreunden, dachte ich. Außerdem hatten mir Kollegen erzählt, ein Downgrade auf Windows 8 sei nicht möglich. Doch das neue Windows scheint nicht nur langsamer, sondern auch in allen Belangen benutzerunfreundlicher zu sein. Da ich weder die schwatzhaften Dienste der Windows-Assistentin Cortana ertragen möchte, noch Interesse daran habe wichtige Systembestandteile hinter irgendwelche unlogischen neuen Icons zu suchen, war klar: Dieses „Geschenk“ muss ganz schnell wieder vom Rechner verschwinden. Und so war ich sehr erleichtert, die Möglichkeit zum Downgrade auf das vorherige Windows 8-System zu finden.

Um es kurz zu machen: Nach Downgrade stand Recharge Windows 8.1 wieder zur Verfügung, nur die ClassicShell funktionierte nicht mehr. Auch Deinstallation und Neuinstallation waren nicht möglich, da Windows dazu immer auf einer setup.msi-Datei bestand, die jedoch nicht (mehr) verfügbar ist. Offenbar ein Fehler, der durch die ungefragte Windows 10-Installation entstanden war. Hilfe gab es auf dem ClassicShell-Forum. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

  1. Die entsprechend der Fehlermeldung passende ClassicShell-Version vom Anbieter laden.
  2. Shell/Kommandozeile starten (Aufruf über Windows-Taste + R, "CMD")
  3. Folgende Zeile eingeben: ClassicShellSetup.exe /fv %MSI%"
  4. "ClassicShellsetup.exe" dabei durch den Namen der Installationsdatei ersetzen
  5. Durch diese Zeile wird die fehlende Cache-Kopie wieder angelegt. Danach ist es ganz normal möglich, die ClassicShell neu zu installieren oder auch sauber vom System zu entfernen.

Weniger anzeigen